MIXVIBES DVS Pack MK2 – all in one

Mixvibes DVS Bundle Um die Franzosen war es ja etwas ruhig geworden. Pünktlich zur Musikmesse meldet man sich nun zurück, im Gepäck ein komplettes Bundle aus DJ-Software und Hardware. Plug & Play wird versprochen.

Lange Zeit war Mixvibes, neben Digiscratch, eine der wenigen Alternativen zu den verbreiteten DJ-Software Lösungen Final Scratch und Serato. Während es bei Digiscratch, trotz bekannter Bugs, bisher nicht mal einen Update gab, treiben die Franzosen ihr Pferd kontinuirlich voran.
Wie bei allen derartigen Programmen erlaubt Mixvibes DVS ein Steuern von Audiodaten durch Timecode-Vinyl. So läßt sich gewohntes Handling und trainierte Technik (z.B. Scratchen) mit “echtem Vinylfeeling” auf MP3s oder ähnliche Dateien übertragen. Nach 3DEX (drei virtuelle Turntable) und DVS PRO (Videofunktion) gibt es nun die Vinylemulation erstmals als Bundle mit einer dafür optimierten Soundkarte.
U46MK2
U46MK2 ist der Name des Babys und nicht nur der erinnert an die U46DJ von ESI. Mixvibes hat, nach einem Re-Design und optimiert als Interface für eine DJ-Software, deren Produktion übernommen. Das USB-Interface verfügt über zwei Phonoeingänge, welche sich auf Line oder Mikrophone bzw. einen vorverstärkten Hi-Z- Instrumenteneingang umschalten lassen. Sechs Line-Ausgänge werden durch einen separaten Mix-Out, sowie einen regelbaren Phono-Ausgang ergänzt.

Mixvibes
Drei Timecode-Vinyl, zwei Timecode-CDs, ein Kabelsatz und die aktuelle Version der Software (DVS 2 v.6.33) vervollständigen das Bundle. Der Preis liegt bei angenehmen 329 Euro. Für 449 Euro gibt es das Paket zusammen mit der DVS PRO Software und damit zusätzliche Features, wie Loop-Funktion, VST-Effekte, integrierter Sampler und nicht zuletzt Video.

Mixvibes DVS Pack im Shop kaufen
Mixvibes Homepage


Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: