DENON – DN-X1600

DNX1600Denon erweitert die Mixerpalette und bringt mit dem DN-X1600 ein midifähiges 4-Kanal-Effektpult mit integriertem Audio-Interface und V-Link.

 

 

Er sieht auf den ersten Blick ein bisschen aus wie der DN-X1700 und auch die Feature-Liste läßt so manchen direkten Vergleich ziehen. Die versierteste Zielgruppe des DN-X1600 läßt sich zweifelsfrei dem digitalen Lager zuordnen, denn gerade für DVS-DJs und Controller-Musikanten bietet das Pult einige interessante Zusatzfeatures, z.B.:
– integriertes 8-Kanal Audio-Interface
– MIDI-Fähigkeit
– separate MIDI-only Sektion (ähnlich wie beim Ecler Evo 4)
Da Denon und NI aktuell ein wenig näher zueinander gefunden haben, ist sogar von einer Scratch-Zertifizierung des DN-X1600 (sowie des DN-X1700) die Rede. Dies wäre vor allem für TSP-User ein nicht zu verachtendes Argument, da so das Audio X Interface in der Tasche verweilen kann und man außer einem einzigen USB-Kabel nichts weiter an- und umklemmen muss.

DN-X1600

Weitere Details:
– 60mm ALPS-Fader
– Input-Matrix
– 14 Onboard-Effekte über interne Effekt-Send-Schleife

Ein sog. V-Link wird auch angekündigt. Hierbei soll es sich um ein Protokoll zum Steuern von Videosequenzen handeln. Mehr Details darüber waren zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Lieferbar voraussichtlich ab Februar 2010, Preis noch unbekannt.

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: