RANE – Sixty-Eight

Rane68Kein TTM, kein SL, kein MP oder dergleichen – einfach nur zwei Zahlen. Rane’s neue Mixstation heißt “Sixty-Eight

 

 

 

Hier ist es also, das neue Mischpult mit 4 Kanälen aus dem Hause Rane. Wie zu erwarten war, sollen mit dem Sixty-Eight vor allem SSL-User angesprochen werden, da die beiden (!!) integrierten Scratchboxen per separate USB-Ports an 2 unterschiedliche Rechner angeschlossen werden können und das Verwenden einer SL1 bzw. SL3 somit (für beide DJs) entfällt.

Jeder der 4 Kanäle (alle mit Phono-Line-S/PDIF Inputs) besitzt neben Full-Cut 3-Band EQ einen eigenen bipolaren Filter (HiPass & LowPass) und kann per FlexFX-Routing mit 6 Mixer-internen Effekten bereichert werden.
Ganz rechts und links außen erkennt man das wohl optisch auffälligste Merkmal in Form von zwei kleinen Steuerzentralen für SSL-Funktionen, sozusagen ein fröhlich leuchtender DN-HC1000S im Miniformat.

Rane_68

Insgesamt scheint der Sixty-Eight vor allem in Verbindung mit SSL ein wahres Featuremonster zu sein und kann, wie von Rane gewohnt, qualitativ sicherlich in die erste Liga einsortiert werden. Nur scheint es, als wäre aufgrund der zahlreichen Qualitätsprüfungen leider nicht mehr viel Zeit für die Designer übrig geblieben. Mit dem charmaten und verspielt edlen Look eines TTM oder Empath hat dieser Bolide jedenfalls nur eines gemein: das Firmenbrand!

 Link zur Produktseite von Rane

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: