Update Day – Ableton Live 8.2 & SSL 2.1.1

UpdatesHeute wird die Brücke zwischen Berlin und Auckland geschlossen.  THE BRIDGE ist nun integraler Bestandteil von Ableton Live und Serato Scratch Live.



Mit dem Release von Serato Scratch Live 2.1.1 und Ableton Live 8.2 ist die vor langer Zeit angekündigte Kooperation zweier Marken, die in der Digital-DJ-Welt Maßstäbe setzen, endlich Wirklichkeit. Damit ist, nach meiner Meinung, ein ähnlicher Schritt nach vorn getan, wie seinerzeit mit Final Scratch 1.5. Also das, was bisher irgendwie mal irgendwer zusammengerödelt hat, steht nun auf festeren Füßen und dürfte zunehmend Verbreitung finden: die Einbindung von Ableton Live in ein Digitales Vinylsystem.  Vom DJ zum Liveremixer, ein Festtag für Leute die schon immer in die Richtung gedacht haben, Diskussionsstoff für Skeptiker und Grahlshüter, Herausforderung für Natives Traktormaschine. Wir bleiben dran, ein erstes Review folgt in Kürze.

The Bridge ist kostenlos für alle Besitzer von SSL UND Ableton Live (Vollversion oder Suite). Die aktuelle Ableton Demo beinhaltet The Bridge und lädt SSL-User zu einem Test ein. The Bridge für Itch kommt später, im ersten Quartal 2011.

The Bridge, was bisher geschah
Link zu Ableton
Link zu Serato

Hier sind noch drei Videos, in denen die (neuen) Features präsentiert werden:

[youtube TeKxEz8NHPc]

[youtube fSWcZlQ-tuM]

[youtube NlDvXrbkklg]


Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: