dusi_1a1

DUB SIRENE – Was? Wie? Wo?

Im Reggae geht kaum was ohne die Geräuschzutat der Dub Sirene. Der Operator, neben Deejay und Selecta Mitglied eines Soundsystems, will ja auch beschäftigt sein. Welche Wege dahin gibt es?   

 

Wer schon jemals einen zünftigen Dance [sprich: Dahnz] besucht hat oder traditionelle Dub Sounds erleben durfte, der kennt die Dub Sirene. Immer mit dabei, manchmal kurz vor nervig – ein kleiner Kasten mit einigen Schaltern, Tastern und Potis, den man einen Sound entlocken kann, als ob die NYPD mit dem Fire Department in der Bronx um die Wette fährt.

Die Roots der Dub Sirene reichen weit in die Geschichte des Reggae zurück, Subgenre: Dub. Sofern das zu trennen ist. Auf jeden Fall setzten jamaikanische und britische Soundsysteme (wie Jah Shaka in obigen Video) in den 70er und 80er Jahren solche Klangeffekte ein. Aufgelegt wurde (und wird) gern mit nur einem Turntable, so dass sich mit den Sirenegeräuschen galant die Pause zwischen zwei Tunes überbrücken lässt. 🙂

Verantwortlich für das Klangbild einer Dub Sirene sind ein oder mehrere Oszilatoren, die über eine Handvoll Regler moduliert werden. Ein Tummelplatz für D.I.Y.-Freaks und Circuit Bender. Es kursieren zahlreiche Anleitungen zum preiswerten Selbstbau. Zum Beispiel  hier. Wer technisch nicht so begabt ist, der kann sich eine Dub Sirene anfertigen lassen. Es gibt Kleinserien  ( z.B. von Dubmekanix ,  von Delfy oder von  Circuitbenders, auch mit Custom Design oder  lustige Eigenbauversionen  (z.B. auf Ebay UK).  Preislich liegt man hier zwischen 75 Pfund und 200 Pfund.  Wer nicht ganz soviel Geld ausgeben möchte, der hat die Möglichkeit sein iPad oder iPhone mit einer App wie  dieser in eine Dub Sirene zu verwandeln.

Oder, so man Max4Live sein eigen nennt, wäre die kostenlose  DubSiren von AudioLemon ein Weg. Ohne M4L wäre ein VST-Plugin denkbar, zum Beispiel  dies hier.  Last, but not least tut es auch eine Samplesammlung der typischen Sounds,  für Geld oder  kostenfrei.

Diese kleine Sammlung erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ideen, Meinungen, Erfahrungen und Bezugsquellen sind also gern gesehen.

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: