minikaoss2_1a1

KORG mini KAOSS – die zweite

Wer hätte das gedacht? Korg setzt die mini KAOSS Serie fort und bringt in Kürze ein mini KAOSS PAD 2 und einen KAOSSILATOR 2.

Nach dem fulminanten Erfolg der iKaossilator App für iPhone & iPad hatten wir eigentlich gedacht, dass die mini-Serie wohl keine physische Zukunft mehr haben wird und man sich hier auf die App-Geschichte konzentrieren würde. Tja, weit gefehlt. Rein optisch wirken beide Geräte ja schon ein wenig wie ein GPS-Empfänger für’s Geocaching. Durch die Bauform scheinen sie aber besser in der Hand zu liegen, was der Performance nicht von von Nachteil ist. Ausserdem zählen schliesslich die inneren Werte, und davon haben beide – für ihre Größe betrachtet – reichlich.

mini KAOSS PAD 2
Neuerungen sind u.a. ein integrierter MP3-Player mit Tonhöhenanpassung, ein eingebautes Mikrofon und ein Display, auf dem sich Details zu Effektparametern bzw. Trackinfos vom MP3-Player ablesen lassen. Außer dem bekannten x-y-Touchpad gibt es nun einen zusätzlichen Touchslider und ein microSD-Kartenslot für externe Speichermedien. Über die MP3-Funktion und der Speicherkarte lassen sich in Verbindung mit dem Line-In sogar Mitschnitte anfertigen, d.h. das Gerät kann quasi auch als mobiler Recorder missbraucht werden.

Insgesamt stehen 100 Effekte zur Verfügung, von denen sich die drei persönlichen Favoriten als Direktwahl abspeichern lassen. Durch die FX-Release Funktion werden die Effkte beim Loslassen bzw. Deaktivieren sanft ausgeblendet und erzeugen so einen flüssigen Übergang zwischen effektiertem und Original-Signal.

KAOSSILATOR 2
Auch hier gibt es nun einen Slot für microSD-Karten, zum Speichern von Loops oder der gesamten Performance. Ebenfalls mit an Bord ist ein Mikrofon sowie ein Audioeingang zum Einspeisen von Stimme, Gitarre oder externen Audiosamples. Die rund 150 verschiedenen Sounds werden von einer überarbeiteten Sound-Engine generiert, und über das Display sieht man alle wichtigen Infos zum aktuell ausgewählten Klang, sowie weitere nützliche Details.

Sowohl das mini KAOSS PAD 2 als auch der KAOSSILATOR 2 sollen ab Ende April verfügbar sein, der Preis liegt bei beiden unter 200 €.

Infos beim Hersteller unter www.korg.com:
mini KAOSS PAD 2  /  KAOSSILATOR 2

Kauflinks: KAOSSILATOR 2 für 119 Euro / KAOSS PAD MINI 2 für 109 Euro

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: