Pioneer DJM-850

Video: Pioneer DJM-850, Neuer 4-Kanal MixerPioneer DJM-850 mixer introduction

Kurz vor der Musikmesse in Frankfurt erscheint von Pioneer ein neuer 4-Kanal Mixer namens DJM-850. Viele hatten den DJM-900 Nexus als den eigentlich Nachfolger des DJM-800 gehalten, doch der 850er sieht dem 800er verdammt ähnlich und kommt mit einigen Verbesserungen und neuen Features daher, dass man ihn glatt hätte als 800MK2 handeln können. Das wichtigste Feature dürfte wohl sein, dass der DJM-850 Traktor Scratch zertifiziert ist. Dem entsprechend beherbergt er ein Audio-Interface und einen USB -Port auf dem Faceplate, um den Rechner direkt an den Mixer anschließen zu können. Neben dem integrierten Audio-Interface gibt es laut Pioneer die bisher einzigartigen Beat-Color Effekte namens Noise, Gate, Crush und Filter, die eine Kombination aus Beat- und Sound-Color Effekten sind. Pioneer promotet den DJM-850 für den Heimgebrauch, dabei unterscheidet er sich vom DJM-900 Nexus darin, dass er keinen Netzwerkanschluss zur Verlinkung mit den Pioneer Club-Playern besitzt. Den DJM-850 wird es in zwei Farben geben, weiß und schwarz. Mit ca. 1500.- Euro wird er vermutlich im ersten Quartal 2012 in den Läden stehen.

Pioneer DJM-850

Pioneer DJM-850

Features:

  • Integrierte 24 Bit Soundkarte
  • Traktor Scratch zertifiziert
  • USB-Anschluss auf dem Faceplate
  • Neue Beatcolor Effekte
  • 32 bit Signal Wandler
  • Komplett Midi-fähig
  • Schaltbarer Isolator EQ

 

Was haltet ihr vom neuen DJM-850 ? Wird er die Vorherrschaft des DJM-800 in den Clubs gebührend ablösen oder sind die Neuerungen gar nicht zeitgemäß ?


 

Mehr Infos findet Ihr hier:

pioneerdj.com

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: