nireform_1a1

TRAKTOR Reform 2012

Kein verspäteter Aprilscherz, sondern knallharte Realität: NI reformiert ab dem heutigen Tag die TRAKTOR Produktreihe.

Dabei kommen einige nicht unerhebliche Änderungen zu Tage! Ab sofort wird es keine DUO-Version mehr geben, d.h. weder Scratch Duo 2, noch Duo 2 werden fortgeführt. Doch keine Bange, denn alle registrierten (Scratch) Duo 2 User erhalten ein kostenloses “Upgrade” auf die entsprechende Pro 2 Version.

Aus den beiden Timecodeversionen Traktor Scratch Duo 2 & Traktor Scratch Pro 2 werden die neuen Produkte “Traktor Scratch A6” und “Traktor Scratch A10”. Beiden liegt eine vollwertige Traktor Scratch Pro 2 Vollversion bei, der Unterschied besteht lediglich noch in den Audio-Interfaces: wie die neuen Namen schon vermuten lassen, sind dies entweder die Traktor Audio 6 (Traktor Scratch A6) oder die Traktor Audio 10 (Traktor Scratch A10). Diese wird es ab sofort übrigens nicht mehr separat geben, sondern eben nur noch in den Bundles mit Timecode-Lizenz & -Medien. Dafür hat NI die Preise der DVS-Bundles gesenkt: Traktor Scratch A6 kostet 299 € (im Vergleich: Traktor Scratch Duo 2 hat 349 € gekostet), die Variante mit der TA10 wird mit 499 € angeboten (vgl. Traktor Scratch Pro 2 hat 599 € gekostet).
Traktor Scratch A10 – 489 €
Traktor Scratch A6 – 289 €

Mit Wegfall von Traktor Duo 2 werden auch die Upgrades auf die Pro 2 Version eingestellt. Diese, also die Traktor Pro 2, gibt es nun ausschließlich als Software-Download bei Native Instruments direkt für 79 €, alle anderen Varianten (Boxed oder Upgrades/Updates und der Vertrieb über den Fachhandel) verschwinden von der Bildfläche.
NI Produktseite

Fraglich ist auch die Zukunft der LE-Versionen. Bei Native Instruments Hardware-Produkten wird es jedenfalls keine LE mehr dazu geben. Stattdessen gibt es zu jeder Traktor Audio 2 und jedem Kontrol X1 (und ab Ende Mai auch beim neuen Kontrol F1) eine Traktor Pro 2 Vollversion dazu, ohne dass sich die Preise der Geräte ändern.
Wie es mittelfristig bei Gerätschaften von Drittherstellern aussieht (z.B. Numark Mixtrack, Reloop Digital Jockey usw.), wird abzuwarten sein. Hierzu haben wir noch keine konkreten Infos vorliegen.
Traktor Kontrol X1 inkl. Software – 189 €
Traktor Audio 2 inkl. Traktor Pro 2 – 95 €
Traktor Kontrol F1 inkl. Software – 189 €

Interessenten für die EDU-Angebote haben ab sofort Pech gehabt, zumindest was Traktor angeht. NI hat im Zuge der Umstellung auch die EDU-Versionen von Traktor Pro 2 & Traktor Scratch Pro 2 eingestellt. Alledrings ist dieser “Verlust” im Hinblick auf die allgemeine Preissenkung der betroffenen Produkte absolut verschmerzbar.
Übrigens: das Streichen von EDU-Lizenzen gilt auch für die Maschine EDU, die ab sofort nicht mehr von NI angeboten wird. Als einzige EDU-Versionen bleiben dann nur noch die Mehrfachlizenzen von Komplete & Komplete Ultimate.

Zu guter letzt sei noch die Änderung in Sachen Scratch Upgrade Kit erwähnt: aus Kontrol S4 Scratch Upgrade Kit wird “Traktor Scratch Pro SW and Media Kit”, welches für 99 € ausschließlich über den virtuellen Tresen im Native Instruments Online-Store geht.

Übrigens: das bereits angekündigte Update auf die neue Version 2.5 und den darin enthaltenen Remix Decks wird für alle Besitzer einer Traktor 2 Version (Pro, Scratch Pro, Duo oder Scratch Duo) kostenlos sein und ist für den 30. Mai terminiert, an dem dann auch der neue Controller Traktor Kontrol F1 verfügbar sein soll. Wie den obigen Ausführungen bereits zu entnehmen ist, wird aus allen Pro- & Duo-Versionen dann eine Vierdeck-mit-allen-Features-und-Schnickschnack TRAKTOR PRO 2.5.
Und noch eine kleine Bitte an alle Pro2-User, die sich mit der Vorgehensweise von NI benachteiligt fühlen: bitte bitte jetzt nicht anfangen zu jammern, dass die Duo-User auf einmal genau so viel Funktionen haben und quasi was geschenkt bekommen und die Pro-User nicht. Freut euch doch lieber für die anderen mit, das nächste Mal seid bestimmt ihr wieder an der Reihe. 😉

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: