alles dran

¡Adiós! ECLER EVO 4

Von ECLERs EVO4 sind letzte verfügbare Exemplare für einen guten Kurs zu haben, was mich in Erinnerungen schwelgen läßt.

Vor einiger Zeit stand ich auf dem Montjuïc, Barcelonas Hausberg, und versuchte die Carrer dels Motors ausfindig zu machen. Dort, in der Nummer 166, residiert die Firma ECLER und mir schoss kurz durch den Kopf da mal danke sagen zu gehen. Danke für einen famosen Mixer, der mich viele Jahre begleitete. Bei meiner treuen Gerätschaft handelte es sich um einen NUO 4, seinerzeit der erste Mixer mit integrierter MIDI-Steuermöglichkeit. Damals hätte ich auf die Durchsetzungsfähigkeit der Spanier einige Flaschen Cava  gewettet, da ECLER-Mixer ob ihres Sounds einen weit, weit besseren Ruf als PIONEER genossen. Der gute Klang wurde Mitte bis Ende der so called “Nullerjahre” mit innovativen Funktionen gepaart. Die Zuchtergebnisse nannten sich EVO 5 oder EVO 4, erfreuten sich großer Beliebtheit und rissen eine beachtliche Lücke ins Portemonnaie.

Rückblick: Der EVO4 brillierte als digitaler 4-Kanalmixer in solide-edlem Design. Mitgegeben wurden ihm zwei unabhängige Effekteinheiten, zwei Loop-Sampler mit BPM-Counter und volle MIDI-Fähigkeit. Dazu gesellten sich sinnvolle Features, wie drei Phono-Anschlüsse , Pegelanzeigen pro Kanal oder ein zuschaltbarer Limiter am Mastersignal. Für mich persönlich auch immer ein großes Plus: die griffigen Potiekappen der EQ-Sektion. Alles in allem ein gutes Stück Mixer für einen UVP von knapp 1500 Euro.

Irgendwie verpasste ECLER in den Folgejahren den Anschluss. Zumindest im DJ-Bereich, den man neben PIONEER und ALLEN & HEATH vorn mitbestimmte, blieben und bleiben die Lebenszeichen aus. Was schade ist und der Grund, warum sich meine Zeilen wie ein Abgesang lesen. Doch es gibt auch einen positiven Punkt:

Da eine gute Hardware nicht schlechter wird, kann man dem EVO 4  auch heute noch eine Empfehlung aussprechen. Besonders wenn dieser aktuell für erschwingliche 799 Euro zu haben ist.

Wäre dies der Startpreis gewesen, käme der heutige Clubstandard vielleicht aus der Carrer dels Motor in Barcelona.

Links:
ECLER EVO 4 für 799 Euro
Produktseite beim Hersteller

Musik zum Beitrag: LOS CHICOS ALTOS, aus – logisch – Barcelona

 

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: