Reloop - RP8000

Neu: Reloop RP-8000 Straight – Jetzt mit geradem Tonarm, NAMM 2015

Eine interessante Neuigkeit für Turntable-Artist und Scratch-DJs gibt es von Reloop zu vermelden. Ab sofort wird der RP-8000-Hybrid-Plattenspieler auch als „Straight“-Ausführung mit einem geraden Tonarm angeboten. Der Hersteller verspricht mit dieser Modifikation eine hohe Spurtreue, die bei Scratchmoves das Springen der Nadel verhindern soll.

 

Reloop - RP8000

Reloop – RP8000

Genauso wie das Ausgangsmodell RP-8000, bietet auch der RP-8000 Straight Bedienelemente zur Steuerung einer digitalen DJ-Software und ist ein offizielles Serato DJ Accessoire. Der Plattenspieler erlaubt das Laden von Songs sowie das direkte Ansteuern und Auslösen von Cue-Punkten, Loops, Samples etc. in der Software. Zusätzlich kann der RP-8000 Straight auch die den aktuellen BPM-Wert in seinem Display anzeigen und die Effekte der Software kontrollieren. Per Turntable-Link Mode lassen sich bis zu 4 Plattenspieler miteinander verbinden, so dass bis zu vier Geräte durch ein einziges USB-Kabel mit einem Rechner verbunden werden können.

Reloop bietet den RP-8000 Straight ab sofort für 599 Euro an.

 

Features & technische Daten

 

  • quarzgesteuerter DJ-Plattenspieler mit großem Drehmoment
  • höhenverstellbarer, gerader Tonarm
  • MIDI-Controller-Funktionen
  • 8 Drumpads mit wählbaren Modi
  • Encoder zur Songauswahl
  • Serato DJ, Traktor und Virtual DJ Mappings erhältlich
  • Official Serato DJ Accessoire
  • Turntable-Link USB-Port
  • LC-Display für Pitch-Werte, BPM-Werte etc.
  • einstellbare Stopp-Geschwindigkeit (0,2 bis 6 Sekunden)
  • Startdrehmoment (1600 bis 4500 g/cm)
  • Phono- und Line-Ausgang
  • Pitch-Bereich +/- 8%, +/- 16%, +/- 50%
  • Gleichlaufschwankungen 0,01 % WRMS
  • Schalter für Vorwärts- und Rückwärtslauf
  • Smart-USB-Anschluss für bis zu 4 Plattenspieler
  • Maße: 458 x 144,6 x 354 mm
  • Gewicht: 9,7 kg

Fazit

Der Reloop RP-8000 ist ein richtig guter Plattenspieler, an den ich auch schon selbst handanlegen durfte. Das Modell als spezielle Variante mit einem geraden Tonarm anzubieten finde ich eine begrüßenswerte Entscheidung, da die Auswahl an guten Plattenspielern in den letzten Jahren nicht gerade zugenommen hat. Scratch-DJs dürften mit dem Reloop RP-8000 Straight voll auf ihren Kosten kommen, zumal er auch für das digitale Auflegen mit Serato DJ oder einer anderen MIDI-steuerbaren Software gut gerüstet ist.

UVP: 599 Euro

Verfügbarkeit: ab sofort

Herstellerseite


Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: