Ableton Making Music

ABLETON Making Music

MAKING MUSIC “74 Creative Strategies For Electronic Music Producers” heißt ein Buch im Untertitel, welches von ABLETON kommt.

Yo, ich hör`s schon. “Kreative brauchen keine Bücher”.  Da ist was dran, aber Inspiration ist nie verkehrt. Dennis DeSantis, Head Of Documentation bei ABLETON und Komponist sowie Sound Designer, stellt potentiellen Problemen bei einem musikalischen Schaffensprozess passende Lösungen gegenüber. Bei MAKING MUSIC handelt es sich weder um ein neues Manual für ABLETON, noch um ein “How To Do” für die Produktion elektronischer Musik. “Its something like a travel guide” sagt der Autor. Ergänzend geben etablierte Musiker Einblick in ihre Strategien bei der Problemlösung. Ein bemerkenswerter Ansatz kommt von Jan Jelinek ->

Mein Zugang zu Musik/Sound ist eher visuell. Da ist es hilfreich, mit einer Hypothese zu beginnen: Wie soll die Musik aussehen? Ich versuche zuerst, mir eine Vorstellung vom Artwork/Cover zu machen, und dann fange ich an, die Musik dazu zu produzieren. Ebenfalls hilfreich ist es, die Liner Notes (Album-Anmerkungen) im voraus zu schreiben! Noch besser ist es, die Liner Notes von jemand anderem im voraus schreiben zulassen!

Nachzulesen in gedruckter Form (25 Euro) oder auzugsweise kostenlos online. Sprache: englisch.

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: