AIAIAI TMA-2 Modular

AIAIAI TMA-2 Modularsystem

Neues aus Dänemark. AIAIAI bringen einen TMA-2. Ein Kopfhörer als Modularsystem.

Kurz zurückgezappt: Mit dem TMA-1 konnten AIAIAI aus Kopenhagen einen Kopfhörer als Alternative zum ewigen DJ-Liebling Sennheiser HD-25 etablieren. Dem grandiosen Start folgten leichte Verzettelungen mit anderen Modellen (Capital),  verwirrende limited Editions und vor allem ein Problem mit dem Kopfband. Das brach nämlich serienweise. Leider. Letztlich bekamen die Dänen den Materialfehler in den Griff und nun folgt der TMA-2.AIAIAI TMA-2 PresetsÄußerlich sind die Unterschiede erst auf den zweiten Blick wahrnehmbar. Und die sind vor allem dem neuen Konzept geschuldet. Der TMA-2 läßt sich individuell zusammenstellen. Modular ist Trumpf. Wählbar sind das Kopfband (3 Varianten), die Muscheln / Treiber (4 Varianten), die Ohrpolster (5 Varianten) und auch die Kabel (6 Varianten). Um den Einstieg zu erleichtern, bietet AIAIAI für verschiedene Nutzergruppen vorkonfigurierte Presets wie Allrounder, DJ, Studio und Young Guru an. Die Preise liegen zwischen 140€ und 260€. Das Preset AIAIAI TMA-2 DJ kostet bei THOMANN zum Beispiel 199 Euro.

AIAIAI TMA-2 Konfigurator

Bei AIAIAI erleichtert ein Konfigurator die Wahl

Das Presseinfo schweigt sich über technische Feinheiten aus. Ein kurzer Vergleich zu den bisherigen Modellen zeigt allerdings, dass einzelne Werte nicht mehr direkt vergleichbar sind. Ich werde mal versuchen bei der Musikmesse nähere Infos einzuholen. Natürlich steht auch ein A/B-Test an.

Mehr Informationen auf der AIAIAI-Seite

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: