Allen & Heath Xone:43C

Allen & Heath Xone:43C – 4-Kanal Serato DJ Mixer, Musikmesse 2015

Allen & Heath Xone:43C

Anfang April hatte Allen & Heath erst den Xone:43 vorgestellt, einen analogen 4-Kanal Mixer, dessen Ausstattung auf das Nötigste reduziert ist. Mit dem Xone:43C stellt Allen & Heath nun den gleichen Mixer mit integriertem Audio-Interface vor, welches Serato zertifiziert ist. Damit lässt sich der Xone:43C nach Kauf des Serato Clubkits zu einem DVS-Mixer verwandeln, bei dem der Anschluss einer SL-Box unnötig wird.

Einschätzung

Ich hatte auf der Musikmesse die Gelegenheit den Xone:43C unter die Finger zu bekommen. Im Großen und Ganzen bleibt Allen & Heath, was den ersten Eindruck betrifft, seinem Image treu. Alle Bedienelemente fühlen sich gut an und  sind übersichtlich angeordnet. Auch dicke Hände haben Platz genug, um bei der Bedienung nicht versehentlich an den falschen Regler zu kommen. Die Ausstattung des Xone:43C ist bis auf die Filter-Optionen auf das Nötigste reduziert, was aber in einer Clubumgebung von Vorteil ist. Und dort stelle ich mir auch den Xone:43C vor, auch wenn Mr. Switch im obigen Video darauf rumscracht. Es ist also eher ein Club-Mixer, als ein 4-Kanal Battlemixer, auch wenn die Inno-Fader Option eine weitere Zielgruppe ansprechen könnte. Und bei einem Preis von 1099.- Euro könnte er das Zeug haben den in die Jahre gekommenen Xone:92 eher in den Clubs abzulösen, als die DB-Serie. DJs, die Serato sowieso als DVS nutzen müssten bei Zukauf des Serato Clubkits also keine SL-Box mehr anschließen. Ein Schritt, den Club-DJs sehr begrüßen werden, auch in sofern, dass weitere 4-Kanaler mit dem Clubkit erweiterbar sind.

Mehr Infos über den Xone:43

Preis: ca.1099.- Euro

Lieferzeit: sofort

Allen & Heath Produkte kaufen.

 


Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: