Mixcloud Soundcloud Import

Neues Mixcloud Import-Tool – Der Untergang von Soundcloud?

Soundcloud dient vielen Künstlern als Promotiontool, im ihre Musik anderen zugänglich zu machen. Eigentlich angedacht als Plattform für selbst produzierte Tracks, haben viele DJs trotzdem den Dienst genutzt, um komplette Mixes hoch zu laden. Seit ca. einem Jahr steht Soundcloud in negativer Kritik, nachdem große Major Labels bewirkt haben, dass immer mehr Mixes mit urheberrechtlich geschütztem Content  (zum Ärger vieler DJs) von Soundcloud verschwinden.

Am Freitag erreichte Mixcloud-User eine Mail, die über das neue Import-Tool informierte. Mit diesem Tool kann man nun seinen Soundcloud Content, durch die bloße Eingabe der URL auf Mixcloud, transferieren. Voraussetzung ist aber, dass es sich um Content mit längerer Spieldauer handelt wie z.B.  Mixes, Radiosendungen, Podcasts oder Ähnlichem. Einzelne Tracks können und sollen nicht importiert werden. Das Tool befindet sich noch in der Betaphase und wurde nicht auf der Startseite von Mixcloud promotet.

Soundcloud importer

Das absichtliche Entsorgen von unerwünschtem Content hatte bei vielen DJs für Aufregung gesorgt, so dass es mittlerweile schon Abwanderungen gab. Mit dem Import-Tool von Mixcloud könnte dieser Trend verschärft werden. Bleibt  abzuwarten, was Soundcloud nun unternimmt, um aus diesen Schlagzeilen wieder heraus zu kommen. Da Soundcloud momentan eine Umfrage mit dem Partner Native Instruments am Laufen hat, riecht es ein wenig danach, als würde man vielleicht in Traktor eine Streaming-Option einbauen.

NI mail

 

Link zum Import-Tool

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: