Traktor STEMS

STEMS für Alle

Die aktuelle Version von TRAKTOR PRO öffnet das STEMS-Format. Zumindest für alle Controller.

Seit gestern ist ein Update von TRAKTOR PRO zu haben. Die ungewöhnliche Version zählt auf 2.10.1 und mit dieser möchte NATIVE INSTRUMENTS die Idee seiner STEMS weiter etablieren. Dabei handelt es sich um ein Containerformat, welches neben dem eigentlichen Titel bis zu vier Einzelspuren enthält. Bisher wurden die sogenannten STEMS-Decks ausschließlich über die Displays spezieller Hardware (Kontrol D2, Kontrol S5, Kontrol S8) abgebildet.

 

Version 2.10.1 bringt die Anzeige der STEMS-Spuren vom Display der Hardware auf den Monitor. Genauer in die aktivierten STEMS-Deck der TRAKTOR-Software. Gesteuert werden kann ab sofort mit jedem MIDI-fähigen Controller oder notfalls auch mit der Mouse. Bei der Gelegenheit wurde der Kontrol S4 für einen plug`n play Einsatz vorbereitet. Für erste Testläufe stellt NATIVE 65 kostenlose STEMS-Tracks bereit.

 

 

STEMS werden als das nächste große Ding gehandelt. Die Möglichkeit mit MIDI-Controllern die Files anzusteuern dürfte einer weiteren Verbreitung zuträglich sein. Fehlen noch zwei weitere Faktoren: STEMS in Serato und Co sowie reichlich STEMS-Files in allen musikalischen Genres. Dann könnte das was werden.

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: