RELOOP RP7000GLD

Goldener Plattenspieler von RELOOP

RELOOP feiert seinen zwanzigsten Geburtstag und gönnt sich aus diesem Anlass einen goldenen Plattenspieler. Limitiert auf 1000 Stück weltweit.

Zur Musikmesse präsentierte RELOOP einen Plattenspieler mit vergoldeten Elementen. Gefeiert werden zwanzig Jahre RELOOP. Glückwunsch.

Der goldene Plattenspieler

Reloops GoldjungeDer quartzgesteuerte und direktangetriebene RP7000GLD überzeugt unter anderem durch einen starken Motor mit einstellbarem Startdrehmoment sowie ein umschaltbares Phono- und Linesignal am Ausgang. Weitere Features sind ein wählbarer Pitchbereich von +/-8, +/-16 oder +/-50% und eine einstellbare Auslaufzeit.

Wesentlicher Punkt beim PR7000GLD ist die Optik. Der Plattenteller, der Tonarm, alle Buttons und Regler sowie Beschriftungen sind golden lackiert. Mitgeliefert wir ein ebenfalls goldenes Headshell und eine güldene Plattenbürste.

Mit 549 Euro liegt der RELOOP RP7000GLD hundert Euro über dem Basismodel. Dafür ist er auf 1000 Stück limitiert, was durch eine am Gerät angebrachte Plakette mit der Seriennummer bekundet wird.

Rellop Concord GoldErgänzend wird zudem ein goldenes Concord-System angeboten. Vergleicht man dessen Werte, scheint es mit dem regulären RELOOP Concord Black identisch, welches seinerseits einem ORTOFON PRO S entspricht.  Der Preis: 89 Euro. Lieferbar ab Juni. Den RP7000GLD soll es ab August geben.

Zugegeben, die Idee mit einem goldenen Plattenspieler ist nicht ganz neu, sondern von TECHNICS abgeschaut. Mit deren Turntable muß sich jeder Mitbewerber messen lassen. Inmitten vieler subjektiver Meinungen sind zwei Dinge festzuhalten: in Clubs stehen noch immer fast ausschließlich Technics und manch ein OEM-Player – wie der RELOOP RP7000, auf dem die goldene Variante basiert – steckt featureseitig den 1210er in die Tasche.

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: