vk14_Exbild2_Holmquist_Per_810

Beat Blox – Beats von der Drehscheibe

Beat Blox ist das Projekt welches Per Holmquist, Absolvent der Beckman Hochschule für Gestalten in Schweden, für seine Abschlußarbeit ins Leben gerufen hat. Ziel war es auf eine sehr greifbare und spielerische Weise experimentelle Beats zu  kreieren.

BeatBlox-1

Die Installation, welche er sich dafür auf Basis von Arduino ausgedacht hat, besteht aus drei plattenspielerartigen Drehscheiben, die mit insgesamt 15 digitalen Abstandssensoren versehen sind. Durch hinzufügen von Blöcken wird über den Abstandssensor ein Ton ausgelöst und durch die Kombinationen ergeben sich recht komplizierte und komplexe Spaß-Beats. Ich hatte vergangenes Wochenende in Köln die Gelegenheit die Konstruktion mal Live unter die Lupe zu nehmen, da sie dort im Rahmen der Electronic Beats Veranstaltung ausgestellt war. Das Ergebnis klingt zwar weniger spektakulär als erwartet, macht aber auf jeden Fall Spaß sich eine zeitlang daran auszzutoben.

Project Page | Per Holmquist

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: