Turntable mit WiFi und Bluetooth

The Gearbox Automatic – HiFi Plattenspieler trifft Streaming

Eigentlich kommen Ideen wie diese von Ion-Audio oder ähnlichen Firmen. Der Gearbox Automatic ist jedoch eine Idee von Hifi-Enthusiasten. In der logischen Folge kommen Röhrenvorstufe und Bluetooth zusammen.

Plattenspieler mit Bluetooth liegen im Trend. Weil Bluetooth im Trend liegt. Der Vorteil von kabellosen Lautsprechern oder Kopfhörern ist nicht von der Hand zu weisen. Das Londoner Masteringstudio und Plattenlabel Gearbox hat sich nun die Aufgabe gestellt Analog und Digital zu verbinden, ohne Abstriche an der Qualität zu machen. “Future Analogue”, ist der griffige Slogan.

The Gearbox Automatic ist ein kompakter Plattenspieler mit Acrylteller und -gehäuse. Riemengetrieben und mit Line-Out Level am Ausgang offenbart sich durch die stylische Transparenz des Gehäuses eine Besonderheit: eine eingebaute Röhrenvorstufe.

gearbox2

Bemerkenswert ist zudem, dass der Gearbox Automatic nicht nur mit kabellosen Endgeräten zusammenspielt, er übermittelt auch Informationen zum gespielten Track. Laut Video kann so die heimische Plattensammlung z.B. mit Spotify “synchronsiert” werden. Im Gegensatz zu Discogs, was einem da sofort in den Sinn kommt,  könnte man die sich daraus ergebende Playlist als Stream wiedergeben.

Bluetooth – Relevanz für DJs?

Der Gearbox Automatic ist natürlich für den Einsatz in den heimischen vier Wänden gedacht. Allerdings hält die Thematik Bluetooth und Wireless langsam Einzug in den DJ- und Producing-Bereich. Den Anfang machen BT-Kopfhörer wie der TMA-2 von AIAIAI oder Controller von Akai und Korg. Der nächste Schritt wäre ein Mixer, welcher das Kopfhörersignal auch kabellos ausgibt. Logische Folge wären generelle Wireless-Verbindungen vom und zum Mixer. Und dann natürlich ein DVS-Modul, bei dem die sinnlose Kabelsteckerei entfallen würde. Besonders die letzte Idee hat was.

gearbox3

Derzeit läuft die Finanzierung des Projekts bei Kickstarter. Der in UK gefertigte Gearbox Automatic soll – inklusive System von Audio Technica – 399 UK-Pfund kosten, Kampagnenziel sind 85.000 Pfund.

Mehr Informationen bei Kickstarter

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: