DJM-750MK2_prm_angle_low_0728

Neu: Pioneer DJM-750MK2 – 4-Kanaler mit Rekordbox DVS

Mit dem DJM-750MK2 stellt Pioneer DJ nun einen 4-Kanal Mixer mit Audio-Interface vor, der mit dem Rekordbox DVS ausgeliefert werden soll. Oben drauf kommt der DJM-750MK2 mit Soundcolor Effekten und Beateffekten mit 3 Frequenzbereichen und er besitzt nun einen Magvel Crossfader.

August 2017: Mit dem DJM-750MK2 hat Pioneer DJ einen neuen 4-Kanal-Mixer im Programm. Der DJM-750MK2 ist die optimale Ergänzung für dein Setup, denn du kannst damit zuhause üben und in gewohnter Umgebung im Club damit weiterarbeiten. Er enthält verschiedene Features und Design-Elemente aus dem Club-Standard DJM-900NXS2 und ist der perfekte Partner für den XDJ-1000MK2 Multi-Player. In dieser Kombination bietet er dir ein Setup, das auch professionellen Ansprüchen gerecht wird und deine Mix-Fähigkeiten noch weiter verbessern wird.

Weichlaufende EQs und Kanal-Fader sorgen für nahtlose Mixe. Der Magvel Crossfader, der auch im DJM-900NXS2 zum Einsatz kommt, arbeitet präzise und sicher – auch bei den kompliziertesten Scratch-Techniken. Neben der robusten Verarbeitung gibt es weitere Dinge, die aus unserem Flaggschiff-Club-Mixer stammen, darunter vier Sound Color FX mit Parameter Control und ausgewählte Beat FX mit FX Frequency. Die Effekte bieten dir viele Möglichkeiten, deine Performance mit neuer Kreativität zu bereichern. Der DJM-750MK2 klingt warm und sehr hochwertig, denn in seinem Inneren arbeiten neben einem 64 Bit Digital-Signal-Prozessor auch 32 Bit A/D- und D/A-Wandler.

Die Möglichkeit, verschiedene FX Geräte anzuschließen, eröffnet dir große kreative Flexibilität, zumal es dafür neben dem AUX auch einen Insert Send/Return gibt. Damit kannst du die Sounds erzeugen, die dir vorschweben. Schließ ein iOS-Gerät an und nutze Effekt-, Synthesizer- und Sampler-Apps zusammen mit den internen FX des DJM-750MK2. Die Verbindung über ein einzelnes USB-Kabel stellt die allerbeste Klangqualität sicher.

Im Lieferumfang befinden sich Lizenzen für rekordbox dj und rekordbox dvs im Gesamtwert von 248 Euro. Damit steuerst du deine, auf einem Computer gespeicherten, digitalen Tracks mit Multi-Player oder einem Plattenspieler mit einer Control-Vinyl (separat erhältlich). Über die integrierte Soundkarte kannst du den DJM-750MK2 mit einem USB-Kabel direkt mit PC oder Mac verbinden.

DJM-750MK2_prm_top_low_0728

KEY-FEATURES DJM-750MK2

  1. Professionelles Layout

Das Mischen mit dem DJM-750MK2 fühlt sich sofort vertraut an, denn sein professionelles Design entspricht dem Profi-Mixer DJM-900NXS2. Du kannst also damit zuhause üben und wirst dich später im Club sofort damit wohlfühlen.

  1. Leichtgängige EQs, Kanalfader und Magvel Crossfader

Die EQs und Kanal-Fader des DJM-750MK2 arbeiten mit den gleichen Curves, wie die im DJM-900NXS2. Das erlaubt präzise Performances und nahtloses mixen. Jedes der drei EQ-Bänder – High, Mid und Low – kann mit einem kompletten Linksdreh der EQ-Regler eliminiert werden. Die Kanal-Fader-Curves erlauben akkurates Mischen, auch bei langen Übergängen. Der Magvel Crossfader stammt ebenfalls aus dem DJM-900NXS2 und arbeitet leichtgängig und sehr genau. Seine Bauweise garantiert eine lange Haltbarkeit für mehr als 10 Millionen Moves. Die Cut-Verzögerung wurde gegenüber dem Vorgänger noch einmal verbessert, sodass man nun noch schneller und genauer damit regeln kann. Wenn du einen DJM-TOUR1, DJM-900NXS2, DJM-450 oder DJM-250MK2 besitzt, kannst du die Firmware des Mixers aktualisieren und damit ebenfalls von der verkürzten Cut-Zeit profitieren. Die Updates werden in Kürze auf der Support-Seite verfügbar sein.

  1. Professionelle FX mit umfangreicher Steuerung

Mit den professionellen FX aus dem DJM-900NXS2 verleihst du deinen Mixen mehr Tiefe und Ausdruck.

  • Sound Color FX: Mit einer einfachen Reglerdrehung fügst du Dub-Echo, Sweep, Noise und Filter hinzu. Parameter Control wird deine Kreativität beflügeln.
  • Beat FX: Perfekt synchronisiert mit den BPM deiner Tracks kannst du Delay, Echo, Ping-Pong, Spiral, Reverb, Trans, Flanger, Pitch, Roll, Vinyl-Brake und Helix hinzufügen.
  • FX Frequency: Du kannst auswählen, auf welche Frequenzbänder die FX wirken sollen: Low/Mid/High.
  • Unabhängiger Send/Return: Insert Send/Return ersetzt den originalen Klang durch den Effektklang aus einer externen Hardware. Mit Aux Send/Return bekommst du die Möglichkeit, den Effektklang auf einen separaten Kanal zu routen und mit dem Originalklang zu mischen. Du kannst ein iOS-Gerät anschließen und Effekt-, Synthesizer- und Sampler-Apps zusammen mit den internen FX des DJM-750MK2 verwenden. Die Verbindung über ein einzelnes USB-Kabel stellt die allerbeste Klangqualität sicher.
  1. Professionelle Klangqualität

Ganz gleich, ob du mit digitalen oder analogen Klangquellen arbeitest, dank des 64 Bit Digital-Signal-Prozessors, Dithering-Technologie sowie 32 Bit A/D- und D/A-Wandlern ist allerbester Klang garantiert.                   

  1. rekordbox dj und rekordbox dvs im Lieferumfang enthalten

Im Lieferumfang des DJM-750MK2 befinden sich kostenlose Lizenzen für unsere professionellen DJ-Performance-Anwendungen rekordbox dj und rekordbox dvs Plus Pack. Mit diesen steuerst du deine digitalen Tracks auf deinem PC/Mac mit Multi-Playern oder Plattenspieler mit einer entsprechenden Control-Vinyl (separat erhältlich). Dank der im Mixer integrierten Soundkarte kannst du diesen über ein USB-Kabel mit deinem Computer verbinden.

So nutzt du rekordbox dj und rekordbox dvs

Kauf dir die RB-VS1-K Control-Vinyl bei einem autorisierten Pioneer-DJ-Händler. Lade dir dann von rekordbox.com die neueste kostenlose rekordbox-Version herunter und gibt dort nach der Installation deine Lizenzschlüsse für rekordbox dj und rekordbox dvs ein. Weitere Infos findest du dazu hier.

  1. Weitere Features
  • XLR-Anschlüsse: Hochwertige Audio-Ausgänge

  • Zwei Kopfhörerausgänge: 6,3 mm Stereo-Klinke und 3,5 mm Mini-Stereo-Klinke

  • GND-Anschluss: Einfaches Anschließen von Massekabeln von Plattenspielern

  • Vergoldete Cinch-Anschlüsse: Premium Klangqualität bei allen Anschlüssen

  • Unabhängige Mic-Sektion

DJM-750MK2_prm_rear_low_0704

DJM-750MK2 Spezifikationen

Kanäle 4 x Audio-Kanäle, 1 MIC-Kanal
Eingänge 4 x LINE (CINCH)

4 x PHONO (CINCH)

1 x MIC (XLR & 6,3 mm STEREO-KLINKE)

Ausgänge 2 x MASTER-OUT (1 x XLR, 1 x CINCH),

1 x BOOTH-OUT (6,3 mm STEREO-KLINKE),

2 x KOPFHÖRER-MONITOR-OUT (6,3 mm STEREO-KLINKE, 3,5-mm STEREO-MINI-KLINKE)

USB-Anschlüsse 1 x USB TYP-B, 1 x USB TYP-A
Andere Anschlüsse 1 x SEND (6,3 mm KLINKE),

1 x RETURN (6,3 mm KLINKE)

Sampling-Rate 48 kHz
D/A-Wandler 32 Bit
A/D-Wandler 32 Bit
Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz (LINE)
S/N-Ratio (Geräuschspannungsabstand) 105 dB (LINE)
THD 0,005 % (LINE-MASTER 1)
Abmessungen (B x T x H) 320 mm (B) x 387.9 mm (T) x 107.9 mm (H)
Gewicht 6,6 kg
Zubehör Netzkabel, USB-Kabel, Betriebsanleitung (Schnellstart-Anleitung), Lizenz-Karten (rekordbox dj, rekordbox dvs)

 

Fazit

Das Update des Pioneer DJM-750, präsentiert als MK2-Version, fügt sich unterhalb des DJM-900NXS2 ein, wobei einiges vom 900er abgefärbt ist. Das wird sowohl bei den Effekten, den Filtern pro Kanal, als auch an der USB-Effektschleife erkennbar. Oben drauf bekommt man noch ein integriertes Audio-Interface und das Rekordbox DVS-Bundle im Wert von 248.- Euro. Alles in allem ist das eine Menge 4-Kanal Clubfeeling für zu Hause bei einem Preis, der durchaus Akzeptabel ist. Wie das digitale Herz des neuen DJM-750MK2 klingt werden wir dann hoffentlich im September 2017 in einem Test erfahren.

Preis: 1199.- Euro

Lieferzeit: September 2017

Zur Herstellerseite

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: